Donnerstag, 7. März 2013

Blogger against Cybermobbing






Teilnehmer 

01.03. - Flo Becker: http://www.floeyeliner.de/
04.03. - Nina Gmeinder: http://woodheart.de/
05.03. - Christin B.: http://www.trendfabrik-blog.de/
06.03. - Jaqueline P.: http://mrspinkadilly.blogspot.de/
08.03. - Sebastian: http://11bastibloggt.blogspot.de/
09.03. - Brigitte Kwasny: http://leyanthal.blogspot.de/
10.03. - Nina Jochen:  http://schminketrulla.blogspot.de/




Hey meine Lieben!
Wie Ihr bestimmt schon auf anderen Blogs gelesen haben werdet , gibt es jetzt 
etwas besonderes unter ein paar bestimmten Bloggern!
Flo von  http://www.floeyeliner.de/ hat etwas neues ins Leben gerufen, etwas sehr wichtiges , 
was heut zu Tage noch nicht meiner Meinung nach groß geschrieben wird!
Ich werde euch heute mal ein wenig darüber berichten , genau wie 
meine eigenen Erfahrungen rund ums Mobben!

Es sollten viel mehr Seiten und Hilfsorganisationen dafür geben, denn in 
verschiedenen Mobbingfällen geht es meist auch nicht gut aus!
Vor allem sollte es mehr solcher Aufklärungen in Schulen geben!
Vertrauenslehrer helfen meist nicht weiter, weil die meisten Mobbingopfer sich gar nicht anvertrauen!

Viele Menschen die darunter betroffen sind gehen nicht offen damit um und verheimlichen es den Freunden, Kollegen oder Mitschülern! Doch das sollten sie , dadurch kann
Ihnen geholfen werden und man kann dann etwas unternehmen!

Ich kann nicht so über Cybermobbing sprechen denn ich war noch nicht von betroffen.
Leider habe ich schon Erfahrungen gemacht mit normalem Mobbing , denn ich bin nicht gerade die Schlankste und wurde oft gemobbt wegen meinem Gewicht! Ich aber habe mich nicht unterkriegen lassen! Ich habe zurück gekontert und mir nix gefallen lassen. Natürlich tut es weh, wenn deine angeblichen Freunde zu dir sagen "Du bist fett" oder "Schiebt den Wal zurück ins Meer". Ich  habe mir das eine weile angehört aber dann bin ich laut geworden, das man sich auch als Dicke bewegen kann oder man nett sein kann! Ich habe da dann irgendwann nicht mehr zugehört und als eines Tages im Sportunterricht Bodenturnen dran kam , sagten sie wieder das ich fett sei und nicht wieder vom Boden hoch käme! Da sah ich die Chance für mich und fragte ich eines der Mädchen ob sie ein Spagat könnte und sie antwortete mit NEIN ;)
Gut für mich, ich fragte meine Lehrerin ob ich ein Spagat zusätzlich für nen Pluspunkt machen könnte und die Schüler lachten! Nachdem ich den Spagat auf diese Matten legte waren die Mäuler ziemlich weit aufgerissen und siehe da kein einziger Spruch kam mehr!
Manchmal hilft es einfach sich zu währen und nicht alles in sich hinein zu fressen!

Solltet Ihr also vom Mobbing befallen sein, währt euch und sucht Hilfe!
Solltet Ihr gern mit einer Außenstehenden  sprechen wollen, könnt Ihr mir gerne schreiben , ich werde dann versuchen euch weiter zu helfen und natürlich zuhören! Schreibt mir dann einfach an jule.rische@web.de !




1 Kommentar:

Chrissie hat gesagt…

Gute Idee!!

LG aus der EDELFABRIK
Chrissie